Junior Corporate Design Preis für Jennifer Wüstling und Angelo Stitz

Junior Corporate Design Preis für VK-Studierende

Jennifer Wüstling und Angelo Stitz haben den Junion Corporate Design Preis gewonnen. Die Studierenden des 4. Semesters Visuelle Kommunikation an der Hochschule Pforzheim konnten sich bei der Jurysitzung am vergangenen Samstag 29. Juni in Frankfurt mit Ihrer Arbeit “Alter Schlachthof” gegen die Konkurrenz durchsetzen. Die vom Lehrbeauftragten Ralf Schröder betreute Arbeit entstand in seinem Kurs unter der Vorgabe ein Corporate Design für eine Region oder ein Gelände zu entwerfen.

Die beiden Studierenden entwickelten dabei ein Corporate Design für das Gelände des alten Schlachthofes in Karlsruhe, dessen geplante Umwandlung in einen Kreativpark und ging mit dieser Herausforderung auch sehr kreativ um. Auch die Jury zeigte sich in ihrer Begründung begeistert “Dieses Projekt zeichnet sich durch seine Komplexität aus, beweist die Kraft eines  korporativen Auftritts und greift zugleich Neues auf (…)” und vergab den mit 1000,-€ dotierten Preis an die beiden Studierenden der Fakultät für Gestaltung.

Auch der Betreuer und Lehrbeauftragte im Studiengang Visuelle Kommunikation, Ralf Schröder, lobt die Arbeit und beschreibt die Herausforderung: “Die Arbeit von Jenni und Angelo findet genau den richtigen Ton: zum einen zitiert das Erscheinungsbild die harte und martialische Formensprache des Schlachthofes, auf der anderen Seite werden diese mit sehr feiner Typografie, nuancierten Bildwelten und verspielten Rapporten kontrastiert. So entsteht etwas Neues, aber sehr passendes , das durch viele Medien hin weg (vom Poster über eine IPad-App bis hin zu Sitzobjekte)  stringent funktioniert. Höhepunkt des Projektes ist die eigens für den Schlachthof entworfene Schrift!”

Der Junior Corporate Design Preis zeichnet Diplomarbeiten, Bachelorarbeiten, Semesterarbeiten und Projekte von Berufsanfängern aus, die komplette Erscheinungsbilder oder Brandings zum Thema haben.

 

 

1 Kommentar

  1. Pingback: Junior Corporate Design Preis für Stipendiatin Volz Innovation GmbH | Volz Innovation

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

*