Ausstellung der Abteilung Skulptur eröffnet am 8.April.

28. März 2013

Das GENIE LAB zeigt Skulpturen und Zeichnungen

Kunst in der Stadt, an ungewöhnlichen Orten ist eine Idee des GENIE LAB und bietet einen interessanten Einblick in die Arbeitsweise der Skulptur-Werkstätten der Fakultät für Gestaltung DESIGNPF der Hochschule Pforzheim. Diese Ausstellungen bereichern das reichhaltige Kulturangebot der Stadt Pforzheim. Die Arbeiten der ausstellenden Studentinnen und Studenten werden ab Montag in den Räumen der Pforzheimer Bau und Grund GmbH in der Erbprinzenstrasse 20 zu sehen sein.

Am Montag, den 08.04.2012 18:30 Uhr eröffnet Dozent Vito Pace in der “Pforzheimer Gallerie” in der Erbprinzenstrasse 20 in Pforzheim eine Ausstellung von Studentinnen und Studenten der Fakultät für Gestaltung, die das GENIE LAB der Hochschule Pforzheim ausgewählt hat.

Die Auswahl der Kunstwerke erfolgte durch die Geschäftführer der Pforzheimer Bau und Grund GmbH, Wilfried Wibusch und Lothar Girrbach, in Kooperation mit Professor Christian und dem Dozenten Vito Pace, den Verantwortlichen der Abteilung Skulptur.

Die Ausstellung zeigt Zeichnungen und Skulpturen der Studierenden: ALEXANDER SCHREIBER  – ANGELIKA LÖHR – BENEDIKT MANUEL ADLER  – DANIEL DAUM  – EDUARD ROTFUß – ELLEN JETHON – EVA SARNES – FABIENNE DRAUTZ  – HYO-SONG BECKER – JAKOB MAXIMILIAN FRANK – JEAN-PAUL BRKOVIC – JULIA WEBER – KATRIN FEULNER – LISA SCHWENDEMANN – LORENZ WEIß
MARIE-LEA BEYRICH – MIRIAM RICHTER- MORITZ RASCH – NINA WELTER – PHILIPP WISSEL – SARAH SIPPEL – TANAPHORN KAMRAT.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

*