TD goes Hockenheim

2. April 2014

The other way round: Studierende des Studiengangs Transportation Design und ihr Professor James Kelly vergeben auch in diesem Jahr wieder Designpreise in Hockenheim. Die Siegerehrung findet am Samstag, den 12. April um 17 Uhr vor dem Mercedes-Pavillon statt.

Die Kooperation zwischen DESIGN PF und der Rennstrecke in Baden-Württemberg wurde im letzten Jahr nochmals ausgebaut. Während sich rund 20 Master-Studenten um die Bewertung der Fahrzeuge kümmern, betreiben die Bachelor-Studenten in diesem Jahr im Mercedes-Pavillon ein Designstudio. So können die Besucher der Bosch Hockenheim Historic am Samstag sowie Sonntag in die Welt des Designs eintauchen. Vorgestellt werden, neben Designmodellen auch die Arbeit der Studenten, das Zeichnen sowie die dreidimensionale Umsetzung im Computer.

http://www.hockenheimring.de/news/einzigartige-designpreise-und-gipfeltreffen-der-traditionsmarke-lotus

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

*