IMD Partner des Wissenschaftsjahres

15. April 2014

Der Studiengang Intermediales Design ist offizieller Partner des Wissenschaftsjahres 2014 mit dem Thema „Die digitale Gesellschaft“.

Gemeinsam mit der Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD) richtet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit dem Jahr 2000 die Wissenschaftsjahre aus. „Die Themenwahl für das Wissenschaftsjahr unterstreicht einmal mehr, wie wichtig die im Intermedialen Design behandelten Wissensgebiete sind”, freut sich Professor Matthias Wölfel über die Kooperation. Durch öffentliche Vorträge und Symposien wird der Studiengang Intermediales Design das Thema im Laufe des Jahres im Raum Pforzheim auch einem größeren Publikum zugänglich machen.

 

 

 

Kommentare (2)

  1. Sehe ich das richtig, dass es hier immer wieder über den Studiengang geht, der bald abgeschafft werden soll? Eventuell sollte sich die Hochschulleitung einmal etwas Gedanken über sinnvolle Geldverteilung machen. Eventuell etwas weniger Geld in die be********e Wirtschaftsfakultät stecken und etwas mehr Innovation fördern?

    • Hallo sagled, der landesweite Rückbau von Studienplätzen ist ein komplexes Thema. Die Entscheidungsfindung ist schwierig und nie wirklich zufriedenstellend. IMD wird als Studiengang nicht abgeschafft, wir können lediglich keine neuen Studierende aufnehmen. Berichten werden wir über die sehr gute Arbeit des Studiengangs also weiterhin! Viele Grüße, Birgit Meyer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

*