30.10.: Illustratorin Esther Gebauer

28. Oktober 2014

Die Illustratorin Esther Gebauer aus Madrid beschließt unsere Vortragsreihe zum Semester-Thema “unplugged” in der Visuellen Kommunikation. Ihre Arbeiten finden sich in Magazinen wie dem Stern, brand eins, Style In oder Flow. Sie arbeitet mit einer großen Vielfalt an Techniken, von der Zeichnung über Aquarell und paper cuts bis hin zu Collagen. Nach ihrem Studium Typo & Graphic Design am London College of Printing war sie Art Directorin bei Meiré & Meiré in Köln und wechselte 2007 zu BaseDesign nach Barcelona. In Spanien hatte sie seither verschiedene Lehraufträge und zeigte ihre Arbeiten in unterschiedlichen Ausstellungen. Am Donnerstag, den 30. Oktober 2014 ist sie um 18.30 Uhr zu Gast in der Holzgartenstraße.

Nach dem „Atomaren Endlager“ im letzten Wintersemester geht der Studiengang Visuelle Kommunikation zurück zu den Wurzeln und „zieht den Stecker“: ‚unplugged’ ist das semesterübergreifende Thema und widmet sich den Ursprüngen von Grafik, Typo und Design. Eric Andersen, Paul Kampfmann, Mario Lombardo, Dr. Hans-Ulrich Grimm und Esther Gebauer waren Impulsgeber für die Semesterprojekte.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

*