Impressionen Accessoire Design Exkursion nach Paris

17. Februar 2015

Anlass zur Exkursion von Accessoire Design gab die 2-mal jährlich stattfindende größte Stoff-, Leder- und Zutatenmesse „Première Vision“ in Paris.

Auf der Messe konnten die Studenten erste Eindrücke von Lieferantensortimenten, Ledervielfalt, neuesten Metallteil- und Stoffentwicklungen gewinnen sowie die Trendforen erkunden.

 

Besonders informativ und aufschlussreich gestaltete sich der anschließende Besuch im Design Studio von Annette Frommer. Selbst Absolventin aus Pforzheim, arbeitet Annette heute als freiberufliche Schuh-Designerin unter anderem für Dries van Noten, Robert Clergerie und Dior Homme. Ihre derzeitige Praktikantin Janna Arnold, Accessoire Design Studentin aus Pforzheim im Praxissemester, erklärte uns anschaulich ihren Aufgabenbereich und stellte sich den vielen Fragen der Studierenden.

 

Auf Research-Touren in den Luxus-Kaufhäusern Galeries Lafayette und Bon Marché, den Konzept-Stores Merci und Colette, Second Hand Boutiquen und den unzähligen kleinen Geschäften im Marais und Saint-Germain hatten die Studenten Gelegenheit die neuesten Trends, Verarbeitungsmöglichkeiten, Produktideen und Inspirationen in Bezug auf Accessoires zu begutachten.

 

Die Studierenden besuchten außerdem die Retrospektive von Jeff Koons im Centre Pompidou, eine Gustav Klimt Ausstellung sowie die Knopf-Ausstellung “Déboutonner la mode” im Musée des Arts décoratifs.

 

Fotos: Franzi Maurer, Marie Luise Clauss, Mona Haderspeck, Lisa Leipold und Isabel Dotzauer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

*